Der Thurgauische Organistenverband (ThOV) wurde im Jahr 1929 gegründet. Derzeit (2016) sind ihm 142 Einzelmitglieder und 50 Kirchgemeinden angeschlossen. Die wichtigsten Aufgaben des Verbandes sind:

  • Musikalische und liturgische Weiterbildung mit der Möglichkeit zum Erwerb des Thurgaufischen Organistenausweises
  • Orgelbesichtigungen und Orgelfahrten im In- und Ausland
  • Wahrung der Interessen der Organistinnen und Organisten
  • Pflege der Solidarität unter den Mitgliedern
  • Mitgliederliste mit Hinweisen für Stellvertretungen
  • Die Geschäfte des Verbandes werden von der Generalversammlung und vom Vorstand geführt.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für unsere Angebote interessieren und möchten Organistinnen und Organisten, Kirchenvorsteherschaften und Freunde der Orgelmusik zum Beitritt in unseren Verband ermuntern. Als Mitglied erhalten Sie umgehend alle Unterlagen und künftig auch die Einladungen zu unseren Veranstaltungen.